Projektbeschreibung

Seminar PEPP – Grundkurs

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Kodierfachkräfte, DRG-Beauftragte, Ärztinnen /Ärzte, Dokumentationsassistent -en / innen, Mitarbeiter des Medizin-Controllings und Patientenabrechnung, Case-Manager, Pflegekräfte

Inhalte

Ab dem Jahr ist der Umstieg auf das PEPP für alle psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen verpflichtend.
Das Seminar informiert die Teilnehmer daher über den aktuellen Stand der Entwicklung des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie und Psychosomatik und gibt Hinweise auf notwendige Vorbereitungsmaßnahmen.
Profitieren Sie von der Erfahrungen und dem Wissen unseres Dozenten. Nehmen Sie Tipps zur Einführung, Umsetzung und Anpassung des Abrechnungssystems mit in Ihre Klinik.

Was Sie erwartet:

  • Gesetzliche und politische Entwicklung
  • Allgemeine Grundlagen der PEPP-Kodierung
  • OPS- und ICD-Neuerungen
  • Aktualisierung in den PEPP-Kodierrichtlinien
  • Neuerungen in den Abrechnungsbestimmungen PEPPV
  • Entwicklungen und Veränderungen im Definitionshandbuch
  • Praktische Kodieraufgaben

Veranstaltungsdauer:

Tag 1: 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Tag 2: 9:00 Uhr – 17.00 Uhr

Seminargebühr:

€ 850,00 zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

DRG-Control e.K.
Reuther Straße 79
91301 Forchheim

Jetzt online anmelden!
Kodierung im PEPP
Seminarbeschreibung PDF

Aktuelle Termine und Anmeldung

Sie können sich direkt online zu diesem Seminar anmelden. Derzeit sind folgende Termine verfügbar:

Neue Termine sind in Planung und werden demnächst bekannt gegeben.
Online anmelden
Offline anmelden

Beratung und Kontakt

+49 (0) 9191 340 440

 info@drg-control.com


Ihr Dozent

Dr. med. Johannes Nebe

Facharzt für Neurologie, Facharzt für
Psychiatrie und Psychotherapie, MBA
Medizincontroller, Qualitätsmanagement