Projektbeschreibung

Kodier-Workshop Neurochirurgie und Gefäßchirurgie

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an im DRG-System erfahrene Teilnehmer und ist kein Anfängerkurs. Geeignet für Kodierfachkräfte, Dokumentationsassistentinnen/-en, DRG-Beauftragte, Mitarbeiter/ innen des Controllings, Medizin-Controllings und der Abrechnung, Pflegekräfte und Ärztinnen/Ärzte.

Inhalte

Eine genaue medizinische Dokumentation und Kodierung sind entscheidend für die richtige DRG-Eingruppierung eines jeden Falles. In diesem intensiven Kodierworkshop wird Ihr Dozent, Dr. med. Andreas Döring komplexe chirurgische Fälle im Bereich der Thorax- und Viszeralchirurgie mit VAC-Therapie mit Ihnen durcharbeiten. Auf Kodierregeln wird explizit eingegangen. Das erworbene Wissen werden Sie gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen. Nehmen Sie auch die Gelegenheit wahr, sich mit Kollegen Ihrer Berufsgruppe auszutauschen.

Was Sie erwartet:

  • Korrekte Benennung der Haupt- und Nebendiagnose
  • Korrekte Kodierung der OPS-Codes
  • Komplizierte Konstellationen
  • Besonderheiten, komplexe Prozeduren und Interventionen
  • Fallbeispiele & Kodierfragen

Auf Anfrage organisieren wir für Sie bzw. Ihr Klinikpersonal Seminare und Workshops auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Die Kurse finden in unseren Räumlichkeiten oder auf Wunsch gerne direkt bei Ihnen im Hause statt.

Kontaktieren Sie uns!

Kodierung im DRG-System

Termine auf Anfrage. Kontaktieren Sie uns!

Beratung und Kontakt

+49 (0) 9191 340 440

 info@drg-control.com